Salvador (1986, GB)

02.10.2012

Biography
Regie: Oliver Stone

FilmdatenbankWikipedia

Salvador

Das Problem mit Politfilmen ist, dass sie unglaubwürdig wirken. Selbst wenn es angeblich heißt, hier werden die Eregnisse subjektiv aus der Sicht des Photografen dargestellt, scheint die politische Stellungnahme durch. Sie greift aber gar nicht so richtig, weil die Persönlichkeit des Protagonisten sehr unattraktiv wirkt. Dies ist aber überraschend bei einer Biografie, die vom Betroffenen selbst mitgestaltet wurde. Daher doch ein ganzes Stück Glaubwürdigkeit.

Meine Bewertung auf der Skala zwischen 1 und 9:

5


Filmblog

aatsolymosi.com