Homo Faber (Voyager, 1991, D)

28.05.2011

Drama
Autor: Max Frisch
Regie: Volker Schlöndorff
Star: Julie Delpy
Edition: Arthaus Premium

FilmdatenbankWikipedia

Voyager

Eine gute Literaturverfilmung oder eine Verfilmung von guter Literatur schaut man sich zweimal an (wie schon mal auch Das Geisterhaus oder Jahrmarkt der Eitelkeit). Das erste Mal motiviert einen das Buch zu lesen, und danach nochmals. Dann sind die einzelnen Charaktere schon wohlbekannt, werden Details des Films verständlicher und schätzt man das Wissen des Regisseurs über Kultur und Ambiente. Man ärgert sich natürlich auch über die Details des Buchs, die im Film kein Platz mehr haben; aber im Endeffekt ist man froh über die Motivation, etwas Lesenswertes kennen gelernt zu haben.

Julie Delpy habe ich in diesem Film kennen und schätzen gelernt.

Meine Bewertung auf der Skala zwischen 1 und 9:

8


Filmblog

aatsolymosi.com